Vatertag vergessen!

Jetzt hätte ich doch beinahe den Vatertag vergessen. Wahrscheinlich war es der 1. Mai, der mich durcheinander gebracht hat und sonst ist der Vatertag ja eigentlich auch immer erst nach dem Muttertag. Trotzdem darf man die Väter natürlich nicht vergessen und auch sie sollen ihren ganz besonderen Tag erleben.

  • Aber was macht Väter denn so richtig glücklich?
  • eine sie liebende Frau und liebe Kinder?
  • endlich mal Ruhe von der Familie?
  • ein feucht-fröhlicher Männerausflug?
  • ein gemütlicher Fußballabend?
  • Action Kino?
  • oder das, was mydays so anbietet (siehe unten)?



Oder soll es doch nur ein olles Gedicht für den Papa sein?

Lieber Papa, Du bist mein Star,
bist meistens einfach wunderbar.
Doch manchmal denke ich auch,
wie wärst Du wohl ohne Bauch
und was ist mit Deinen Haaren,
wie war es, als sie noch da waren.
Aber ich will nicht mir Dir zanken,
sondern Dir herzlichst danken!

Achim Schmidtmann

Muttertag fällt in diesem Jahr auf Pfingstsonntag

Achtung: Am 11. Mai ist in diesem Jahr (2008) Muttertag und das fällt zusammen, was glaube ich, nur sehr selten passiert, mit Pfingsten bzw. Pfingstsonntag. Aus diesem Grund dürfen in manchen Städten, Regionen und Bundesländern nicht alle Blumengeschäfte respektive gar keine Blumenläden am Muttertag öffnen.
Bedenken Sie das und fragen Sie frühzeitig bei Ihrem Blumenhändler/-händlerin nach, ob sie geöffnet hat.
Wenn das nicht der Fall ist, dann gibt es ja zum Glück noch eine Vielzahl von Internetanbietern, bei denen Sie Muttertagsgeschenke rechtzeitig bestellen können, so dass Sie Ihre Mutter am Muttertag überraschen können:


FloraPrima

Ein kleines Muttertagsgedicht:

Liebste Mama ich will Dir danken,
mögen wir auch manchmal zanken,
Du willst für mich immer nur das Beste,
drum drück ich Dich jetzt auch ganz feste
und schmücke Dir das Haus
mit diesem schönen Blumenstrauß.

Achim Schmidtmann

HappyBlume - Attraktive Blumengrüsse schnell verschicken

Und noch eins:

Liebe Mutter,
haben wir auch nicht viel Geld,
Du bist die Beste auf der Welt,
das will ich Dir ganz deutlich Zeigen,
mit diesen schönen Fliederzweigen!

Achim Schmidtmann


www.kuchenkurier.de

Einen wunderschönen Muttertag allen Müttern und denen die es werden wollen!

Erziehung ist nicht das Anfüllen eines Eimers

Erziehung ist nicht das Anfüllen eines Eimers,
sondern das Entfachen eines Feuers.

von William Butler Yeats (1865-1939), irischer Dramatiker, Lyriker und Essayist

Ein tolles Zitat, leider geben Lehrpläne und Curricula meistens nicht wirklich die Möglichkeit, ein Feuer zu entfachen. Und teilweise fehlt auch einfach der Brennstoff, um ein Feuer zu entfachen. Aber ab und an gelingt es ja noch jemanden zum Brennen oder besser zu brennendem Interesse zu bringen.

Kennen Sie William Butler Yeats? Nein, dann hier ein paar Literaturlinks, um ihn kennen zu lernen:

Die geheime Rose Die geheime Rose, William Butler Yeats, Suhrkamp, 3518014331

Die Gedichte Die Gedichte, William Butler Yeats, Luchterhand Literaturverlag, 363087214X

Liebesgedichte. Liebesgedichte., William Butler Yeats, Luchterhand Literaturverlag, München, 363062006X

Vier Dubliner. Wilde, Yeats, Joyce und Beckett Vier Dubliner. Wilde, Yeats, Joyce und Beckett, Richard Ellmann, Suhrkamp, 3518403079

Vier Dubliner. Wilde, Yeats, Joyce und Beckett. Vier Dubliner. Wilde, Yeats, Joyce und Beckett., Richard Ellmann, Suhrkamp, 3518391844

Liebesgedichte. ( Sammlung Luchterhand im DTV)., William Butler Yeats, DTV Deutscher Taschenbuch, 3423612185

Eine Vision, William Butler Yeats, , 3881671188

Ein Morgen grünes Gras Ein Morgen grünes Gras, William Butler Yeats, Luchterhand Literaturvlg., 3630869823

Die Ästhetik der Leiblichkeit: W. B. Yeats, Die Moderne und das Andere der Vernunft, Philipp H Wolf, WVT Wissenschaftlicher Verlag Trier, 388476067X

Irisches Theater I. William Butler Yeats, John Millington Synge., Klaus Völker, DTV Deutscher Taschenbuch, 3423068299

Unterschriftenaktion zu Tibet

Ob derartige virtuelle Unterschriftenaktionen wirklich etwas bewirken, weiß ich nicht, aber es könnte ja der Fall sein.
Auf jede Fall verdeutlichen sie, wie viele Menschen mit dem Vorgehen der chinesischen Regierung in Tibet nicht einverstanden sind.

Wenn Ihr euch an dieser weltweiten virtuellen Unterschriftsaktion für die Menschen in Tibet beteiligen wollt, könnt Ihr dieses auf der folgenden Internetseite tun:
www.for-the-people-of-tibet.net/

(Die eigene E-mail-Adresse braucht Ihr nicht anzugeben, Euer Name und Land genügt.)

Ich kann verstehen, dass Sportlerinnen und Sportler, die sich vier Jahre intensiv auf Olympia vorbereitet haben, die Olympischen Spiele trotz allem besuchen wollen. Das beste wäre wahrscheinlich eine Gegen-Olympiade, aber das ist in der Kürze der Zeit sicherlich nicht mehr in die Wege zu leiten.
Ich denke aber, dass alle Sportlerinnen und Sportler, als Zeichen ihrer Solidarität für Tibet eine kleine tibetische Gebetsfahne, wie man sie z.B. bei www.klangschalen-studio.de erwerben kann, tragen sollten. Was haltet Ihr davon?

Suchanfrage: amazonsearch.php für ECS 4.0

Da Amazon beim Amazon E-Commerce Service leider mittlerweile ECS 3.0 abgestellt hat und ich es versäumt habe, meine SOAP-Schnittstelle auf ECS 4.0 umzustellen, bin ich nun etwas in Zugzwang.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand seine/ihre bereits umgestellte amazonsearch.php für SOAP zur Verfügung stellen könnte, da ich etwas Probleme bei der Umstellung von
http://soap-eu.amazon.com/schemas3/AmazonWebServices.wsdl auf http://ecs.amazonaws.de/AWSECommerceService/DE/AWSECommerceService.wsdl habe.

Es scheint ja nun sehr viel umfangreichere Funktionen zu geben, auf die ich leider noch nicht zugreifen kann.

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

Man Lebt nur einmal – probiers aus!

Werden Sie auch mit dieser Art E-Mails zugemüllt.
Zuerst einmal hört es sich ja ganz sinnvoll an, vor allem für jemanden, der nicht an die Wiedergeburt glaubt.
Wer an das ewige Leben glaubt, für den ist einmal sowieso genug ;-).
Aber was soll man denn nun genau ausprobieren – ich meine damit nur diese Betreff-Zeile, mir ist schon klar, dass das dann in der E-Mail steht – soll ich das Leben ausprobieren?
Das tue ich doch schon seit einigen Jahren und kann nur sagen: Es macht Spaß und ich kann anderen auch nur empfehlen zu leben 🙂
Also an alle, die noch nicht leben – probiert es mal aus! Leben bringt Spaß auch ohne den Inhalt dieser E-Mails in irgendeiner Art zu beachten!